Klausen- & Bärbeletreiben

Altes Brauchtum bewahrt und gepflegt

Jedes Jahr am 5. und 6. Dezember treiben im Oberallgäuer Raum die Klausen ihr Unwesen. Diese Tradition geht auf einen heidnischen Brauch zurück; damals verkleideten sich ledige Männer mit Fellen, Tierhäuten und Masken, banden sich Schellen um die Hüften und polterten so nachts durch die Ortschaften, um die finstere Gesellschaft zu erschrecken und zu vertreiben. Den winterlichen Dämonen wollte man vorgaukeln, dass bereits andere Geister in dem Dorf ihr Unwesen treiben.

Das sogenannte Häs - die Verkleidung der Klausen - veränderte im Laufe der Zeit sein Erscheinungsbild. Zunächst wurden Holzmasken verwendet, später kamen Leder- und Fellmasken dazu. Heute tragen die meisten Klausen verschiedenfarbige Felle am ganzen Körper, wobei lediglich Löcher für die Augen ausgespart werden. Außerdem zählen teils wuchtige Hörner auf dem Kopf und unterschiedlich große Schellen und Glocken um den Bauch zu ihrem Häs. Auf dieser Grundlagen überraschen die Klausen allerorts jedes Jahr mit innovativen Verkleidungen.

Beim Kesseltreiben am 5. Dezember kommen bei Einbruch der Dunkelheit die Klausen von allen Seiten zusammen, bilden einen großen Kreis und beginnen zu hüpfen, wobei das laute Getöse der Schellen bei Jung und Alt Eindruck schindet. Anschließend verfolgen sie vorallem die jüngeren Schaulustigen, um mit ihren Weidenruten einen Treffer zu landen. Am 6. Dezember verteilt zunächst der heilige Nikolaus seine Gaben an die kleineren Gäste ehe der zweite Tag des Klausentreibens beginnt.

Die Bärbele sind das weibliche Pendant der Klausen. Sie jagen am 4. Dezember, dem St. Barbaratag mit Schürzen und moosbeklebten Holzmasken verkleidet durch die Straßen. Ein heißer Glühwein und die beliebten Klausenmännle, eine süßer Gaumenschmaus aus Hefeteig, runden diese Spektakel der Vorweihnachtszeit ab.

Zimmer / Ferienwohnungen

Suche nach
Gastgeber
Orte
Regionen
Gastgebername
0,2,3,1,4
entdecken/veranstaltungen/klausen-baerbeletreiben/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
entdecken/veranstaltungen/klausen-baerbeletreiben/suchen_buchen/Search/ajaxdistance/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
10
1
1
{{phrase}}
Wohneinheit hinzufügen
entdecken/veranstaltungen/klausen-baerbeletreiben/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json

Hier können Sie was erleben!

» VIELcard Allgäu