Das Allgäu ist Gastgeber!

(Stand 17. Oktober 2020: Beschlüsse der bayrischen Staatsregierung)

Mit der Verordnung der Siebten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und der Einreise-Quarantäneverordnung vom 02. Oktober 2020 wurde die Geltung der Maßnahmen zum Infektionsschutz verlängert.

Schutzmaßnahmen bestehen und sie sind wichtig, sie ermöglichen unserer Gastronomie und Gastgebern, wieder in vollem Umfang für Sie zur Verfügung zu stehen. Das touristische Angebot kann in vollem Umfang genutzt werden. Dazu gehören auch die Sehenswürdigkeiten wie Schlösser, die Bergbahnen, auch Stadtführungen, geführte Wanderungen etc.. Nicht nur Gastgeber, auch Gastronomen und Freizeitanbieter unterliegen dabei einem strengen Hygieneschutzkonzept.

Wir bitten Sie, die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln konsequent einzuhalten.  Nur so  können wir die Infektionszahlen gering halten und Sie auch weiterhin Ihren Urlaub genießen.

Es gilt weiterhin eine Kontaktbeschränkung!

Bleiben Sie gesund!