SoLaWi – Landwirtschaft mitgestalten

Familie Jörg betreibt eine SoLaWi auf ihrem Bauernhof in Durach.

Wie kann heute angesichts des globalen Super-Marktes eine bäuerliche, vielfältige Landwirtschaft erhalten bleiben, die gesunde, frische Nahrungsmittel erzeugt und die Natur- und Kulturlandschaft pflegt? Eine mögliche Antwort liefert die Idee der Solidarischen Landwirtschaft, kurz SoLaWi. Landwirt und Verbraucher bilden eine partnerschaftliche Wirtschaftsgemeinschaft.

Familie Jörg betreibt eine SoLaWi auf ihrem  Bauernhof in Durach. Bei einer Hofführung  und einer kleinen Gemüseverkostung erfahren Sie mehr über die Idee der Solidarischen Landwirtschaft und können sich über eine Mitgliedschaft informieren. Machen Sie sich selbst ein Bild von dieser Form der zukunftsfähigen Landwirtschaft, die soziales Miteinander, Naturschutz und (Arten-)Vielfalt ermöglicht.

Ort / Treffpunkt:    Bechen 95, 87471 Durach

Kostenbeitrag:      kostenlos, gegen freiwillige Spende

Anmeldung:          bis 24.09. bei der Öko-Modellregion, sarah.diem@lra-oa.bayern.de, Tel. 08323 99836-40

Eine Veranstaltung der Öko-Modellregion Oberallgäu-Kempten.

Veranstaltungsort mehr zeigenweniger zeigen

Hof Fam. Jörg

Bechen 95
87471 Durach

Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten

Kemptener Str. 39
87509 Immenstadt

Tel.: 08323 9983640


www.oekomodellregionen.bayern/oko-modellregion/landkreis-oberallgaeu/