Das Allgäu ist wieder Gastgeber!

(Stand 30. Juni 2020: Beschlüsse der bayrischen Staatsregierung)

Die Gastronomie im Außenbereich, wie Biergärten oder Alpen und auch die Restaurants im Innenbereich sind wieder geöffnet. Ebenso hat auch das Gastgewerbe wieder geöffnet, von Hotels über Ferienwohnungen bis hin zu Campingplätzen und Hütten.

Das touristische Angebot kann also seit dem 30. Mai wieder in vollem Umfang genutzt werden. Dazu gehören auch die Sehenswürdigkeiten wie Schlösser, die Bergbahnen, auch Stadtführungen, geführte Wanderungen etc.

Nicht nur Gastgeber, auch Gastronomen und Freizeitanbieter unterliegen dabei einem strengen Hygieneschutzkonzept.

Es gilt weiterhin eine Kontaktbeschränkung!

Bleiben Sie gesund!