Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang

BAD HINDELANG


Das Christkind entzündet zur Eröffnung, am Freitag vor dem ersten Advent, 200.000 Lämpchen und taucht den bekannten Allgäuer Ferienort in einen zauberhaften Lichterglanz. 1.200 freiwillige Helfer verwandeln mit viel Hingabe und Liebe zum weihnachtlichen Detail Bad Hindelang in ein besinnliches Weihnachtsdorf, das die kindliche Seele sowie die Sehnsucht der Erwachsenen nach der eigenen Kindheit anspricht.

„Wenn es uns gelingt, wenigstens für zehn Tage Begriffe wie Besinnung, Nächstenliebe und Entschleunigung wieder stärker in das Bewusstsein der kleinen und großen Besucher zu rufen, dann hat sich die Mühe gelohnt“, sagt Organisatorin Brigitte Weber.

Bundesweit einmalig sind freitags und sonntags die Weihnachtsumzüge mit 150 Figuren, darunter lebensgroße Nussknacker, Zylindermänner, Elfen und Engel. Ein Zuschauermagnet ist die vor 200 Jahren komponierte alpenländische Weihnachtsoper „Stille Nacht“.

Öffnungszeiten 2018

Freitag, 30.11. 14:00 bis 21:30
Samstag, 01.12. 10:00 bis 21:30
Sonntag, 02.12. 10:00 bis 21:00
Montag, 03.12. 14:00 bis 21:00
Dienstag, 04.12. 14:00 bis 21:00
Mittwoch, 05.12. 14:00 bis 21:00
Donnerstag, 06.12. 14:00 bis 21:00
Freitag, 07.12. 14:00 bis 21:30
Samstag, 08.12. 10:00 bis 21:30
Sonntag, 09.12. 10:00 bis 21:00

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Erlebnis-Weihnachtsmarkt Bad Hindelang

Am Auwald 12
87541 Bad Hindelang

Tel.: +49 8324 93323-12 oder 93323-25


www.hindelanger-weihnachtsmarkt.de/