Radfahren im Oberallgäu

Das Oberallgäu ist ein Paradies für Genussradler, Mountainbiker und Rennradfahrer!

Die Landschaft erstreckt sich vom hügeligen Voralpenland bis hinauf in die Allgäuer Alpen. Genauso vielfältig wie die Landschaft ist das Angebot an Radtouren, die sich für Familien ebenso eignen wie für sportlich Aktive, die eine Herausforderung suchen.

Wenn es für Sie beim Radfahren nicht um Kondition und Höhenmeter geht, haben wir für Sie ein weiteres Angebot: Die Radregion Allgäu bietet Ihnen mit verschiedenen Anbietern ein dichtes Netz an Verleih- und Servicestationen, damit Sie unsere Landschaft entspannt mit dem E-Bike erkunden können.

Und zur Erfrischung und Stärkung laden entlang der Radrouten zahlreiche Gaststätten, Alpen und Sennereien ein, wo Sie schmackhafte Allgäuer Produkte genießen können.

Die einheitliche Radwegebeschilderung auf insgesamt 1.330 km Wegenetz sowie zahlreiche beschilderte Rundtouren helfen Ihnen, unsere landschaftlich abwechslungsreiche Region zu erkunden. Neben regionalen Themenwegen führen auch einige der sehr beliebten Fernradwege durch die Region, der Illerradweg, der Fernradweg Wertach und er Bodensee-Königssee-Radweg.

Entdecken Sie außerdem die Radrunde Allgäu – Eine Radtour auf einem 4-Sterne klassifizierten Radfernweg. Der 450 Kilometer lange Radfernweg durchs Allgäu setzt neue Maßstäbe und bietet Touren von leicht bis anspruchsvoll.